Obst- und Gartenbauverein


Aktuell


Termine und
Jahresprogramm


Kindergruppe

Archiv 01 - 05
Archiv 06/07
Archiv 2008
Archiv 2009
Archiv 2010

Archiv 2011
Archiv 2012
Archiv 2013
Archiv 2014












 

OGV Woffenbach Archiv 2011

Weihnachtliche Stimmung beim OGV Woffenbach
11.12.2011. Zu einem vorweihnachtlichen Kaffeekränzchen hatte der Obst- und Gartenbauverein Woffenbach seine Mitglieder
ins Gasthaus Hiereth eingeladen. Für die Mitglieder unter ihnen auch die Stadträtin Gertrud Heßlinger gab es Kaffee und Kuchen.
Alois Weber
umrahmte die Feier mit musikalischen Einlagen.
Weihnachtsgeschichten wurde von Manuela März, Gertrud Heßlinger, Resi Grashiller, Annelies Müller und Josef Mederer vorgelesen.
Die Weihnachtsgeschichte "Die Herbergssuche" wurde von Erna Hiereth, Annemarie Knaus und Albert Jäger vorgetragen.

Alle Kinder und Frauen erhielten ein Geschenk  die von dem bekannten Spender selber gebastelt wurden.
Gertrud Hesslinger bedankte sich noch bei den fleißigen Helfern für die Arbeit während des ganzen Jahres. 

Bilder vom Kaffeekränzchen am 11.12.2011

Alle Kinder und Frauen erhielten ein Geschenk die selber gebastelt wurden.


Die Herbergssuche wurde von Erna Hiereth, Annemarie Knaus und Albert Jäger gespielt.
Als Herbergssuche wird in der christlichen Tradition die vergebliche Suche von Josef und Maria nach einer Unterkunft vor der Geburt von Jesus bezeichnet
 

Alois Weber umrahmte die Feier mit musikalischen Einlagen.




Konzert und Markt zum 1. Advent in Woffenbach
Am 27. November fand der große Adventsmarkt vor der Kirche in Woffenbach statt.  Mit dabei wie jedes Jahr der Obst und Gartenbauverein Woffenbach. Der Erlös des OGV Woffenbach in Höhe von 200 Euro kommt dem Kindergarten St. Willibald zugute.







Gartenabschluss beim OGV Woffenbach
08.10.2011. Zur Gartenabschlussfeier des Obst- und Gartenbauvereins Woffenbach, konnte die Vorsitzende Manuela März zum diesjährigen Gartenabschlussfest im fast voll gefüllten Hiereth-Saal zahlreiche Mitglieder begrüßen unter ihnen auch Stadträtin Gertrud Heßlinger und das Bergland Duo.

Zahlreiche Auszeichnungen für die hervorragende Gestaltung ihrer Vorgärten und beim Blumenschmuck konnte die Vorsitzende März zusammen mit der Stadträtin Gertrud Heßlinger überreichen.

Beim Vorgarten- und Blumenschmuckwettbewerb auf Landkreisebene
war der OGV Woffenbach wieder sehr erfolgreich.

Einen ersten Platz auf Landkreisebene belegte:
Grashiller Theresia

Einen zweiten Platz auf Landkreisebene belegten:
Lautenschlager Maria und Wolfrum Franz

Einen dritten Platz belegten:
Urban Franz, Kromer Virginie, Kohlmann Georg sen. und Gärtner Resi.

Als Belohnung für ihr Engagement wurde Ihnen  je eine Orchidee und eine Urkunde überreicht.

Die Sieger auf Landkreisebene mit der Vorsitzenden und Stellvertreterin


Zwischen den Klängen des "Bergland-Duo" konnten die Mitglieder traditionell wieder einen Blumenstock kostenlos per Los gewinnen. Die restlichen Blumenstöcke wurden von Adolf Weißmüller versteigert





Mit einem Blumenstrauß bedankte die stellvertretende Vorsitzende und Stadträtin Gertrud Heßlinger bei der Vorsitzenden für ihren Einsatz und ihr Engagement im Verein.





Führung durch den Hildegard Bingen Garten

05.05.2011. Im Gelände der früheren Landesgartenschau Neumarkt fand für die Mitglieder des OGV Woffenbach eine Führung durch den Hildegard Bingen Garten statt. Die 2. Vorsitzende Gertrud Heßlinger konnte hierzu zahlreich Mitglieder begrüßen. Nach der Führung konnte der Herzwein der nach dem Rezept von Dr. med. Gottfried Herztka hergestellt wurde, gekostet werden.
Anschließend gab es eine Brotzeit in Form von selber gemachter Brotaufstriche.









Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung
Am 25.02.2011 fand die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Woffenbach statt. Die Vorsitzende Manuela März begrüßte neben den Mitgliedern auch den Geschäftsführer des Kreisverbandes Neumarkt Werner Thumann, und die Stadträtin Gertrud Heßlinger. In einer Gedenkminute wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht.
Die Vorsitzende März gab einen kurzen Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr, in dem der Verein wieder sehr aktiv war. Danach folgten die Berichte des Schriftführers, des Kassiers und der Kassenprüfer.
Für den 05. Mai ist eine Führung durch den Hildegard-Bingen-Garten (im LGS-Gelände ) geplant.

Herr Werner Thumann nahm anschließend mit der Vorsitzenden März und Gertrud Heßlinger die Ehrungen vor.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Schmidt Barbara, Rackl Werner, Grashiller Karl, Gerber Fritz, Dr. Schwalbe Etzard.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Kraus Rudolf, Liederer Johann, Schuster Johann.

Die Vorsitzende März bat zum Abschluß einen Nachfolger als 1.Vorsitzenden zu suchen da sie sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl im Februar 2012 stellen wird.


Abschließend stellte Werner Thumann in einer Bildershow den Landschaftspflegeverband vor.





 

Zurück  Nach Oben

  Copyright © 2001 [MW]. Alle Rechte vorbehalten.